Die beste Shisha finden: Wasserpfeife-Vergleich 2019

Wasserpfeife, die in Indien als eine Verbindung von einem Bambusrohr und einem Kokosnuss erschienen ist, hat inzwischen zahlreiche Veränderungen erlebt. Eines ist jedoch bis heute unverändert geblieben – die ganz besondere Atmosphäre, welche beim Rauchen entsteht und alleine oder auch mit Freunden genossen wird. Heute fehlt es nicht an zahlreichen Shisha-Bar, in denen man immer qualitativ bedient wird. Aber viele Shisha-Enthusiasten hätten gern eine Wasserpfeife in eigenem Besitz, um sie jederzeit benutzen zu können. Für alle, die eine gute Shisha kaufen möchten, wollen wir in diesem Artikel einen Vergleich von besonders gelungenen Modellen präsentieren. Außerdem erzählen wir Ihnen, wie Sie Ihre Shisha sauber machen und aufbauen können, und beantworten die häufigsten Fragen.

Wie wählt man die beste Wasserpfeife? Unser Vergleich von Top-Angeboten

Auf dem modernen Markt gibt es ganz unterschiedliche Shisha-Marken. Einige davon vergleichen wir in unserer Shisha-Top, so dass Sie die richtige Wahl möglichst schnell sowie mühelos treffen können.

Produkt Höhe Farbe Material Schlauchlänge Schlauchanzahl Gewicht Bewertung
Top Shisha Empfehlung DILAW SAPHIR Edelstahlshisha
DILAW SAPHIR Edelstahl Shisha
75 cm Silbern Edelstahl 185 cm 3 4 kg
9.2

Beste Shisha mit 2 Schläuchen  - AMY 440 Stillness II Klick Shisha
AMY 440 Stillness II Klick Shisha
42 cm Blau/Schwarz Aluminium, Silikon 150 cm 2 3 kg
9.2

gute Shisha mit 2 Schläuchen - Amy Deluxe 630 Click Clear
Amy Deluxe 630 Click Clear
63 cm mehrere Optionen vorhanden Messing Keine Angaben 2 4.5 kg
9.1

Beste Shisha aus Glas - Amy Deluxe 038  I need you
Amy Deluxe 038 -
I need you
50 cm Schwarz Edelstahl Aluminium, Silikon 1 3 kg
9.1

Beste Shisha 4 anschlüsse - Mata Leon Amboss Edelstahl Shisha
Mata Leon Amboss Edelstahl Shisha
81 cm Silbern Edelstahl 140 cm 4 6.9 kg
9

Shisha mit 2 Schläuchen - DXP Wasserpfeife
DXP Wasserpfeife
55 cm Schwarz/Silbern Glas, Holz, Eisen 150 cm 2 2 kg
8.6

Kleine Shisha für unterwegs - Reise Mini X-Shisha Grün
Reise Mini X-Shisha Grün
24 cm Grün Keine Angaben 100 cm 1 599 g
8.1

Dilaw Saphir Shisha – hochwertig und stabil

Dilaw-Shisha zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie aus qualitativem Edelstahl hergestellt ist, was Ihnen in Verbindung mit dem klassischen Design und tollen Features Vergnügen pur verspricht. Da für jedes Teil dieser Wasserpfeife nur Materialien bester Qualität gebraucht werden, ist sie äußerst stabil und garantiert einen optimalen Durchzug. Dank dem einzigartigen Click-System ist die Edelstahlshisha sehr einfach auszubauen. Zum Kaminkopf-Set gehören außerdem Schlauchadapter, an welche man bis zu drei Schläuchen anschließen kann. Das bedeutet, Dilaw ist eine perfekte Shisha für einen gemütlichen Abend mit Freunden.

DILAW SAPHIR Shisha Edelstahl Test

Pro

  • Rost- und Kalkfrei
  • Optimale Zugkraft
  • Elegantes Design
  • Unkomplizierter Aufbau

Contra

  • Keine entdeckt

AMY Deluxe 630 Click Clear – das sicherste Verschlusssystem

Unser AMY Deluxe 630 Click Clear Test hat uns gezeigt, dass dies eine weitere Top-Shisha ist, welche sich ebenfalls für den Gebrauch mit Freunden bestens eignet. Das Produkt wird in verschiedenen Farben angeboten: mattweiß-grün, silber-grün und mattweiß-weiß. In ihrem Aufbau ist die AMY Deluxe Pfeife ziemlich simpel – daher kann sie auch von völligen Anfängern ganz einfach gehandhabt werden. Eine wichtige Besonderheit der Pfeife stellt das einzigartige Klicksystem dar, welches den Shishagenuss noch intensiver macht. Dank dem Mehrkammersystem fließt der Rauch nicht direkt durch die Bowl, sondern nimmt den Umweg durch zwei Kammern, die sich unter den Schlauch-Anschlüssen befinden. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich der Rauch beim Auspusten ansammelt. Außerdem spricht uns sehr hochwertige Rauchsäule, die aus Messing angefertigt ist.

AMY 440 Stillness II Klick Shisha Test

Pro

  • Modernes Klicksystem
  • Zwei Anschlüsse möglich
  • Preis im mittleren Bereich
  • Gut für Anfänger

Contra

  • Design ist etwas konservativ

AMY 440 Stillness II Klick Shisha – unglaublich günstig und elegant

Amy Deluxe 630 Click Clear Test

Das Preis-Leistungsverhältnis bei dieser Wasserpfeife ist einfach hervorragend – so war unsere erste Beobachtung, als wir uns mit Amy Stillness Klick beschäftigt haben. Die Rauchsäule ist pulverbeschichtet, was Ihnen einen bestmöglichen Durchzug sichert. Zum Kaminkopfset gehört unter anderem Hot Screen und Silikon-Schlauch-Set. Das Modell wird aus Aluminium hergestellt, dementsprechend wiegt es auch etwas weniger als andere AMY-Modelle. Aber es kann zunächst nicht so einfach zusammenzubauen sein, vor allem für Anfänger, was allerdings kein großes Problem ist. Wir empfehlen Ihnen, sich diese Pfeife dann anzuschaffen, wenn Sie schon einige Erfahrungen mit AMY-Wasserpfeifen gemacht haben.

Pro

  • Zwei Anschlüsse möglich
  • Tolles Preis-Leistungsverhältnis
  • Optimaler Durchzug
  • Modernes Klicksystem

Contra

  • Etwas kompliziertes Zusammenbauen

Amy Deluxe 038 - I need you – ganz besonderes Design

Amy Deluxe 038 I Need You Test

Im Laufe von unserem Shisha Test haben wir herausgefunden, dass es bei Amy Deluxe 038 um eine relativ kleine Shisha geht, deren Gesamthöhe etwa 43 cm beträgt. Den zahlreichen positiven Bewertungen kann entnommen werden, dass dieses Produkt ein absoluter Hingucker ist. Es lässt sich sehr einfach zusammenbauen und ist daher absolut einsteigerfreundlich. Bereits beim ersten Anblick merkt man eine spezielle Pyramidenbowl aus Glas, welche die gesamte Pfeife perfekt ergänzt. Dieses Modell wird rauchfertig mit einem robusten Silikonschlauch, Kaminkopfset und Mundstück aus Aluminium geliefert. Obwohl die Wasserpfeife einen günstigen Preis hat, schafft sie einen perfekten Rauchgeschmack, an dem Sie sicher Geschmack finden werden.

Pro

  • Einsteigerfreundlich
  • Zwei Anschlüsse möglich
  • Tolle Pyramidenbowl
  • Angenehmer Preis

Contra

  • Glasbowl wackelt ein bisschen

Mata Leon Amboss Edelstahl Shisha – perfekt für mehrere Personen

Shisha 4 Anschlüsse - Mata Leon Amboss Edelstahlshisha Test

Diese hochwertige Edelstahl Shisha überzeugt auf den ersten Blick. Mit der Gesamthöhe von ca. 81 cm ist sie relativ groß aufgebaut, was vor allem erfahrene Shisha-Raucher zu schätzen wissen. Außerdem ist die Wasserpfeife eine wunderschöne Ergänzung für ein geselliges Treffen mit Freunden, denn dieses Modell verfügt über 4 Schläuche, welche man jederzeit anschließen kann. Wie auch andere Produkte von Meta Leon, zeichnet sich das Modell „Ambos“ durch elegantes Design und sieht äußerst zierlich aus. Dabei ist die Pfeife aus Edelstahl hergestellt, d.h. man kann sich darauf auf jeden Fall verlassen.

Pro

  • Hohe Qualität
  • Einwandfreie Rauchentwicklung
  • Vier Schläuche
  • Angenehmes Design

Contra

  • Nicht ganz günstig

DXP Wasserpfeife Shisha Test

DXP Wasserpfeife Shisha Test

Pro

  • Günstig
  • Angenehmes Design
  • Zwei Schläuche möglich

Contra

  • Undurchsichtiger Glasbehälter

Reise Mini X-Shisha Grün – extrem billig und kompakt

Wer es auf eine billige Shisha abgesehen hat, würde sich sicher über die Reise Mini X-Shisha freuen. Hier gibt es zwar nur einen Schlauch, aber diese Pfeife ist komplett zerlegbar und wiegt nur 599 g. Somit können vor allem Anfänger dieses Produkt in Besitz nehmen – es ist wirklich problemlos zu handhaben. Auf jeden Fall eignet sich die mobile Shisha auch super für unterwegs, weil sie ja nur 24 cm hoch ist. Außerdem sieht Reise Mini X-Shisha auch als Deko einfach faszinierend aus. Das bedeutet, wenn Sie diese Pfeife nicht mehr gebrauchen, muss sie gar nicht weggeworfen werden, sondern kann Ihr Wohnzimmer ganz toll schmücken.

Kleine Shisha: Reise Mini X-Shisha Test

Pro

  • Äußerst günstig
  • Sehr leicht
  • Komplett zerlegbar
  • Gut für Anfänger

Contra

  • Etwas zu kurzer Schlauch

Empfehlung von unserem Team

Im Grunde genommen hat jede Wasserpfeife, die wir getestet haben, etwas Besonderes. Einige Modelle sind ideal für Anfänger, während die anderen eher für erfahrene Verbraucher geeignet sind. Unsere Shisha Empfehlung basiert außerdem auf Kundenbewertungen, Materialien und Funktionalität von verschiedenen Pfeifen. In diesem Zusammenhang verdient die Dilaw Saphir Shisha den Titel der besten Shisha in unserem Vergleich. Diese Pfeife zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

  • Ihre Bestandteile sind von der höchsten Qualität, weshalb man das Produkt lange und problemlos gebrauchen kann.
  • Es gibt hier drei Schläuche, d.h. man seine Freude am Rauchen mit den Freunden teilen.
  • Diese Wasserpfeife ist ziemlich günstig, besonders wenn man an ihre Qualität denkt.
  • Das Produkt ist außerdem einfach zu gebrauchen und würde für alle Typen von Rauchern geeignet sein.
  • Geschmack und Rauchentwicklung werden Sie ebenfalls auf keinen Fall enttäuschen!

Man sollte aber auch andere Pfeifen aus unserem Shisha-Test nicht unbeachtet lassen, denn das sind lauter hochwertige Modelle, welche für einen großartigen Zeitvertreib sorgen werden.

Shisha – Was genau ist das?

Für alle, die nur ihre ersten Schritte in der Shisha-Welt machen, kann es etwas verwirrend sein, sich auf einmal so intensiv mit dieser Frage zu beschäftigen. Im Großen und Ganzen geht es um eine Wasserpfeife, welche fürs Rauchen benutzt wird. In jedem Set gibt es unbedingt einen Glasbehälter, eine Rauchsäule, einen Tabakkopf und einen Mundstück. Geraucht wird durch den Schlauch bzw. mehrere Schläuche. Darüber hinaus gehört auch ein Kohlteller dazu, damit man die glühende Kohle irgendwohin legen kann. Damit beim Rauchen verschiedene Aromen erzeugt werden, kauft man spezielle Tabak-Sorten – diese können rein sein oder man macht eine Mischung aus ein paar Sorten.

Arten von Wasserpfeifen: Ein Überblick

Je nach Form, Material oder auch Ablageteller werden verschiedene Arten von Schischa unterschieden. Meistens werden Wasserpfeifen-Bowls aus Metall oder Glas hergestellt, es gibt aber auch Acryl- und Kunststoff-Modelle auf dem Markt. Für den Shisha-Kopf verwendet man ebenfalls Metall oder Glas, eventuell kommen auch Keramik und Bimsstein infrage.

In der Regel klassifiziert man Schischas je nach der Funktionsweise. Hier gibt es folgende Arten von Wasserpfeifen:

  1. Tisch-Shisha: Diese Modelle sind in der Regel nicht höher als 40 cm. Sie passen perfekt auf einen Tisch und können mehrere Schlauch-Anschlüsse haben. Der Aufbau von Tisch-Schischas ist klassisch.
  2. Mobile Schischa: Dieses Produkt ist perfekt für unterwegs. Es sieht der elektronischen Zigarette sehr ähnlich aus, denn sein Körper ist schmal und es wird durch Batterien betrieben. Gefüllt wird so eine Schischa mit einer Flüssigkeit, welche sowohl nikotinhaltig als auch nikotinfrei sein kann.
  3. Elektrische Shisha: Die Funktionsweise einer elektrischen Schischa weist kaum Unterschiede zur mobilen Pfeife. Es geht aber um ein Wegwerfprodukt. Nachdem man alle Züge schon gebraucht hat, lässt sich das Gerät nicht mehr verwenden. Dafür aber kostet so ein Modell nicht besonders viel.

Fragen rund um Shisha-Rauchen, die oft gestellt wird

Natürlich darf auch eine ausführliche Kaufberatung auf keinen Fall ausbleiben. Wer sich noch nicht so gut im Thema auskennt, braucht einige Erklärungen, damit er den ganzen Prozess wirklich in vollen Zügen genießen kann.

1. Wie schädlich ist eigentlich Shisha-Rauchen?

Auch beim Schischa-Rauchen entstehen manche Stoffe, welche Ihrer Gesundheit etwas schaden können. Vor allem geht es um Schadstoffe wie Nikotin, Teer und Nickel. Sie sind natürlich nicht in den Mengen wie beim Zigaretten-Rauchen präsent, und trotzdem wird es Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Schwangeren empfohlen, von der Wasserpfeife fern zu bleiben. Besonders schädlich sind Schischas, welche nicht regelmäßig gereinigt werden, denn in diesem Fall sammelt sind in der Pfeife eine ganze Vielfalt von Bakterien.

2. Wodurch sind Kopfschmerzen beim Rauchen bedingt?

Es ist keine Seltenheit, dass man beim Shisha-Rauchen Kopfschmerzen kriegen kann. Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen wird bei Verbrennungsprozess Kohlenmonoxid produziert, was an sich schon Kopfschmerzen auslösen kann. Zum anderen passiert es manchmal, dass man zu viel pausenlos raucht oder zusätzlich noch Zigaretten nimmt. Damit Sie keinen Schwindel und keine Kopfschmerzen bekommen, lohnt es sich, den Raum regelmäßig zu lüften. Außerdem sollte man immer seine Grenze kennen und nur mit Maßen rauchen.

Alles rund um die Schischa – häufige Fragen zum Thema

Viele Anfänger, die zum ersten Mal Wasserpfeifen kaufen, brauchen eine gründliche Shisha-Kaufberatung. Lassen Sie uns die meist häufigen Fragen beantworten!

3. Eine Wasserpfeife zusammenbauen – so geht das

Wie baut man eine Shisha zusammen? Das hängt natürlich von dem jeweiligen Modell, das Sie gewählt haben. Aber es gibt auch allgemeine Regeln, welche man befolgen sollte:

  • Zuerst müssen Sie die Bowl füllen.
  • Dann wird das Rohr über den Glas-Behälter gestülpt.
  • Vergessen Sie nicht, dass sich zwischen dem Rohr und der Bowl noch ein Gummi befinden muss – das dient der Abdichtung.
  • Platzieren Sie eine Ablage oben an der Wasserpfeife.
  • Fügen Sie einen Tabakkopf hinzu.
  • Nun kann endlich der Schlauch befestigt werden.
  • Schließlich wird der Tabakkopf mit Tabak gefüllt.

Vergessen Sie ebenfalls nicht, dass man anschließend noch ein Stück Alufolie braucht, um damit den Tabakkopf zu umhüllen. Dann bleibt Ihnen nur noch, ein paar Löcher in der Alufolie einzustecken – und schon ist die Pfeife gebrauchsfertig.

4. Wie viel Wasser muss rein?

Wenn man diese Frage zu beantworten versucht, wird einem gleich klar, wieso denn vor allem durchsichtige Shisha-Gläser bevorzugt werden. In der Regel muss das Wasser beim Shisha-Rauchen von 2 bis 4 cm über dem Rohr eingegossen werden. Damit man das genau sehen kann, wir gerade ein durchsichtiges Glas benötigt.

Pflege und Reinigung der Shisha. Was muss dabei beachtet werden?

In Deutschland sind alle Tabakprodukte für Jugendliche unter 18 Jahren nicht erlaubt. Die Hersteller empfehlen den Verkäufern, Wasserpfeifen den Personen unter 18 Jahren nicht zu verkaufen.

Wie baut man eine Shisha zusammen?

Es ist nicht kompliziert, eine Shisha zusammenzustellen. Fühlen Sie zuerst den Behälter mit Wasser. Weiter stülpen Sie das Rohr über das Glas. Achten Sie auf einen Gummi zur Abdichtung, der sich zwischen dem Rohr und dem Glasbehälter befinden muss. Danach muss man eine Ablage am oberen Teil der Wasserpfeife platzieren. Weiter wird ein Tabakkopf hinzugefügt und ein Schlauch befestigt. Und schließlich, wenn der ganze Aufbau zusammengestellt wird, können Sie den Tabakkopf mit dem speziellen Tabak für Wasserpfeifen füllen. Umhüllen Sie den Tabakkopf mit einem Stück Alufolie und stecken Sie dort ein paar Löcher ein.

Wie viel wasser muss man in die Shisha eingießen?

Viele Menschen stellen sich die Frage: wieviel Wasser Shisha benötigt? Also muss man von 2 bis 4 cm über dem Rohr eingießen. Achten Sie darauf, dass durchsichtige Shisha-Gläser von Vorteil sind.

Welches Wasserpfeife-Zubehör braucht man?

Das Reinigen von Shisha ist aus mehreren Gründen sehr wichtig. Zum einen muss die Wasserpfeife unbedingt den hygienischen Normen entsprechen. Mit der Zeit beginnen Pfeifen aus Metall zu rosten, im Glaskörper erscheinen Kalk-Ablagerungen und längere Zeit nicht mehr benutzte Pfeifen kann Schimmel ansetzen. Zum anderen leidet darunter der Rauchgeschmack selbst, wenn die Wasserpfeife nicht nach jedem Gebrauch gereinigt wird.

Auf den ersten Blick ist es nicht so einfach, eine Shisha zu reinigen. Aber wenn Sie das regelmäßig tun, dann wird es immer schneller gehen. Das Reinigen geschieht in folgenden Schritten:

1. Reinigen Sie den Tabakkopf

Als erstes muss man die Wasserpfeife natürlich auseinandernehmen, denn einzelne Teile werden nicht zusammen sauber gemacht. Gerade im Tabakkopf bleibt meistens ziemlich viel Tabak kleben. Den können Sie zuerst mit einem spitzen Gegenstand, wie z.B. Zahnstocher, aus den Löchern drücken. Anschließend wird der Kopf gründlich ausgewaschen.

2. Reinigen Sie die Rauchsäule

Nun ist der Shisha-Hals an der Reihe. Diese lange Röhre aus Metall wird nach dem Gebrauch meist sehr klebrig. Mit der Hand lässt sich die Innenseite nicht erreichen, weshalb man eine schmale Bürste braucht. Vergessen Sie aber nicht, den Shisha-Hals am Ende mit Wasser auszuspülen.

3. Reinigen Sie das Glasgefäß

Gerade das Glasgefäß muss man unbedingt nach jedem Gebrauch sauber machen, sonst wird der Rauchgeschmack verdorben. Am besten lässt sich das mit warmem Wasser und etwas Spülmittel machen. Die Shisha-Bowl wird mit dem Gemisch aus Wasser und Spülmittel bis zur Hälfte gefüllt. Dann lässt man es einige Zeit einwirken. Falls da noch irgendwelcher Schmutz zurückgeblieben ist, kann man ihr mit einer Bürste beseitigen.

4. Reinigen Sie den Schlauch

Auch Schläuche werden gereinigt, aber nicht allzu oft, denn sonst können sie zu rosten anfangen. Bei dem Schlauch ist es am wichtigsten, dass dieser gut austrocknet. Eben deshalb wird er nach dem Spülen in der Regel irgendwo aufgehängt.

Mit diesen 4 Schritten machen Sie Ihre Shisha wieder einsatzbereit. Es bleibt nur noch, sie aufzubauen – und schon kann man wieder das Rauchen genießen.

Wie bekämpft man Kalk-Ablagerungen?

Auf die Entfernung von Kalk aus der Shisha sollte man ganz besonders achten. Die meisten Stoffe setzen sich ausgerechnet in der Rauchsäule ab, weshalb diese gründlich geputzt werden muss. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre Wasserpfeife zu reinigen:

  • Mit Zahnpasta: Man nimmt eine lange Bürste und trägt darauf etwas Zahnpasta auf. Dann müssen Kalk-Ablagerungen mithilfe der Bürste gereinigt werden. Zahnpasta ist wirklich das bestmögliche Hausmittel, das man zur Shisha-Reinigung benutzen kann.
  • Zitronensäure: Man erhitzt Wasser, fügt Zitronensäure hinzu und legt anschließend die verkalkte Rauchsäule hinein. Eigentlich können auch andere Shisha-Bestandteile mit Kalkablagerungen auf diese Weise gereinigt werden.
  • Essig: In diesem Fall geht man ähnlich wie bei Zitronensäure vor und legt die Rauchsäule ins Wasser mit Essig. Es muss aber unbedingt darauf geachtet werden, dass alle bearbeiteten Teile danach ordentlich abgespült werden, weil Essig einen starken Geruch hat.

Außer Haushaltsmitteln gibt es selbstverständlich auch spezielle Antikalk-Mittel, welche jedoch auf eine vergleichbare Weise wirken.

Tabak-Marken: Die beste Wahl für Ihre Wasserpfeife

Die Palette von Shisha Tabak Marken für eine Wasserpfeife ist heutzutage äußerst bunt. Wir bieten Ihnen einen Überblick über die beliebtesten Produkte bester Qualität, denn gerade Tabak beeinflusst den Rauchgeschmack besonders stark.

  • Cloud 9 – Wer bereit ist, ab 12 Euro für 100 Gramm zu zahlen, kann auf jeden Fall diese Tabakmarke wählen. Die Auswahl an Geschmackssorten ist ziemlich breit – von würzigen über süße bis hin zu fruchtigen Aromen stehen Ihnen zur Verfügung. Es gibt sogar eine Reihe von Cocktail-Geschmäcken für echte Cocktail-Fans.
  • Al-Sultan – Eine der eindeutigen Besonderheiten dieser Marke ist die traditionelle Herstellungsweise, welche für Jordanien kennzeichnend ist. Zu den beliebtesten Aromen gehören Minze, Pflaume, Kaffee, Papaya, Ice-Kaki u.a. Der Grundpreis beträgt etwa 7,50 Euro pro 100 Gramm.
  • Bang Bang – Hier ist das Angebot an Frucht- und Kaffeearoma besonders groß, außerdem setzt diese Tabakmarke ganz auf süße Geschmackssorten. Für den Grundpreis von etwa 12,50 Euro können Sie solche entzückenden Geschmackssorten, wie z.B. Cappuccino oder Blaubeeren zur Probe nehmen.
  • Al Rayan – Bei dieser Marke dreht sich alles rund um die Farben, so dass selbst verschiedene Aromen je nach Farbe eingeordnet werden. Das heißt, es gibt Pink- oder Green-Aroma usw. Eine wichtige Besonderheit von Al Rayan besteht darin, dass der Tabak bereits rauchfertig ist – man muss ihn also nicht zusätzlich anfeuchten. Dass eine Metalldose hier als Verpackung dient, verleiht dem Produkt ganzbesonderen Charme.
  • Al Mahmood – Hier fehlt es weder an fruchtigen Sorten, noch an Kaffee-Aromen. Wer sich also Rosengeschmack oder eher Arabica Coffee anschaffen möchte, findet all das bei Mahmood für ziemlich günstige Preise: 100 Gramm Tabak würden Ihnen etwa 9 Euro kosten.
  • Freestyle Tobacco – Wenn Sie auf amerikanische Art rauchen möchten, dann ist Freestyle Tobacco wohl die besten Option in unserer Top-Liste. Die aus Amerika stammende Marke hat ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen im Angebot. Nur für 9,30 Euro können Sie 100 Gramm von „Brown Sugar“ oder „Paradizo“ genießen.
  • SoeX – Für alle, die nach einer Tabaksorte suchen, welche kein Nikotin enthält, ist SoeX eine gute Shisha-Tabak Wahl. Dieser Tabak wird Zuckerrohr gewonnen und ist völlig nikotinfrei. SoeX bietet seinen Kunden auch nikotinhaltiges Produkt, welches allerdingt unter dem Namen Afzal vermarktet wird.

Rauchen ohne Tabak: Alternative Optionen

In der letzten Zeit ist die Nachfrage nach verschiedenen Ersatzmöglichkeiten für den Tabak deutlich gestiegen. Besonders beliebt sind dabei zwei hochwertige Alternativen, welche einen ebenso vollen Geschmack sowie dichten Dampf versprechen:

  • Dampfpaste
  • Shiazo-Steine

In dem ersten Fall werden Shisha-Köpfe mit einer cremigen Substanz befüllt, die unglaublich sparsam in der Anwendung ist. In der Regel werden 50 Gramm Packungen verkauft, welche für etwa zehn Shisha-Sessions reichen. Auch bei der Reinigung läuft alles ohne Probleme – die Paste lässt sich ganz einfach mit Leitungswasser abwaschen.

Shiazo-Steine, Dampfsteine oder einfach Steine für Wasserpfeife sind eine weitere Option für diejenigen, die ihre Shisha ganz ohne Tabak rauchen möchten. Es geht um Mineralien mit vielen Poren und großer Oberfläche, welche keinen Eigengeschmack besitzen. Das jeweilige Aroma hängt von der gebrauchten Molasse-Sorte ab. Im Vergleich zum Tabak sind Shiazo-Steine gesünder, denn beim Rauchen entsteht kein Feinstaub.

Fazit

Wer die beste Shisha der Welt finden möchte, kann sicher mit unserer Top-Liste anfangen. Unser Experten-Team hat sich vor allem darum bemüht, dass Sie bei uns eine möglichst vielfältige Auswahl an moderner Shisha-Produktion finden. Je nachdem, wofür Sie eine Wasserpfeife Shisha brauchen, gibt es verschiedene Angebote. In unserem Vergleich hat jedoch eindeutig Dilaw Saphir Shisha gewonnen. Sie wirkte nämlich nach allen Kriterien äußerst überzeugend – Preis, Design, Beschaffenheit usw. Wir hoffen sehr, dass Sie mithilfe von unserem Shisha-Vergleich ohne Probleme eine passende Wasserpfeife für sich finden. Vergessen Sie auf keinen Fall, die gewählte Schischa zu pflegen und richtig zu reinigen, damit dieses Produkt Ihnen länger dienen kann!

Kommentare

Bewertung (5 Sterne)